0 23 24 – 74 35 1
  • Text Hover

Vojta-Therapie in Sprockhövel 

Die Vojta-Therapie wird bei Störungen des zentralen Nervensystems eingesetzt, z. B. bei Schlaganfall, Parkinson oder kindlichen Entwicklungs-verzögerungen. Durch gezielten Druck auf sogenannte Reizzonen werden Reaktionen im ganzen Organismus ausgelöst. Der Körper antwortet mit angeborenen Bewegungsmustern. 
Zurück